--> Gebäude, damals und heute
Anmerkung:
Das Dach vom Montierungssaal stürtzte ca. im Mai 2004 ein. Es wurde jedoch 2009/ 10 wieder instandgesetzt.

--> Werkstatt und Mitarbeiter
--> gesammelte WEBLINKS
und über die Macher der Homepage

--> Opus 1 bis 99 *
--> Opus 100 bis 199 *, **
--> Opus 200 bis 299 *
--> Opus 300 bis 399 *
--> Opus 400 bis 467 *

*)
Wir sind bestrebt viele Orgeln darzustellen, aber aus Zeitgründen können wir nicht alle Rühlmannorgeln bereisen. Wir bitten um Verständnis.
Gerne können Sie uns auch mit Material versorgen.

**)
In dieser Abteilung kommt es zur Zeit zu Änderungen. Leider finden wir vor Ort an einigen Medaillons andere Opera vor, als sie durch Fa. Rühlmann dokumentiert worden sind.

Mit dem Internet Explorer gibt es einige Einschränkungen bei der Darstellung. Bei Firefox und Safari dagegen nicht.
Optimiert für die Bildschirmauflösung von 1024x768